Kinderbehandlung

Gesunde Kinderzähne


Bereits ab dem ersten Zahn sind regelmäßige Besuche beim Zahnarzt wichtig. Ihr Kind gewöhnt sich so an die Kontrollen und der Zahnarztbesuch wird positiv erinnert.

Die kleinen Milchzähne sind Platzhalter für die bleibenden Zähne. Gehen Milchzähne wegen Karies verloren, fehlt der Platzhalter für die nachfolgenden Zähne und Fehlstellungen können die Folge sein. Zur Kinderbehandlung gehört bei uns in der Praxis auch die umfassende Information der Eltern rund um Ernährungsberatung, Mundhygiene und Kariesentstehung.

Die speziell auf Kinder zugeschnittene Prophylaxe, die wir in unserer Praxis anbieten, fördert nachhaltig die gesunde Entwicklung des Kindes und beugt Karies sowie Zahnfleischerkrankungen vor.

Prophylaxebehandlungen sind völlig schmerzlos. Damit sind sie ein guter „Zahnarzteinstieg“, bei dem unsere kleinen Patienten den Zahnarztbesuch angstfrei erleben und kennenlernen.

Mit behutsamer, professioneller Zahnreinigung, ergänzt durch regelmäßige Fluoridierung und Versiegelung, wird eine gute Basis geschaffen, um Karies zu vermeiden.

 

Einfühlsam Vertrauen aufbauen

Wir wollen, dass sich Ihr Kind bei uns wohlfühlt. Teilen Sie uns bitte mit, falls Sie schon einmal schlechte Erfahrungen beim Zahnarzt mit Ihrem Kind gesammelt haben.

Wir können uns so bestens auf Sie vorbereiten und Methoden wie beispielsweise die Kinderhypnose anwenden. Bei Sedierungen verwenden wir Dormicum, ein sehr gut verträgliches Narkosemittel.

 

So schaffen Sie gute Voraussetzungen für den Zahnarztbesuch von Kindern

  • Seien Sie ein Vorbild und äußern Sie sich positiv über den Zahnarztbesuch.
  • Vereinbaren Sie schon vor den ersten Zahnschmerzen einen Untersuchungstermin. Einfach mal nachschauen tut nicht weh und das Kennenlernen des Zahnarztes führt zu positiven Erinnerungen.
  • Als Kinderzahnarzt bemühen wir uns, Ihrem Kind die Zahnbehandlung kindgerecht und verständlich zu erklären. So werden beispielsweise bei uns die Zähne mit Eiskügelchen schlafen geschickt, bevor sie von der „Zahnwaschmaschine“ sauber gewaschen werden.
  • Bei sehr kleinen und besonders ängstlichen Kindern ist es besser, wenn sie auf dem Bauch der flach liegenden Mama behandelt werden. Dann sollten Sie bitte selbst ganz entspannt und ruhig Ihre Hände über den Händen des Kindes falten und an etwas Schönes denken. Der Kopf Ihres Kindes liegt auf Ihrer rechten Schulter, sodass er leicht nach hinten geneigt ist und an Ihrer Wange gestützt wird.
  • Belohnungsgeschenke für die Zahnbehandlung machen dem Kind doppelten Stress. Die (kleinen) Geschenke kommen bei uns aus der „Schatzkiste“.